Wer sind wir, was machen wir?

 

Die grosse Bebbi-Familie darf stolz auf eine jahrzehntelange Cliquen-Tradition und viele prägende Fasnachtszüge zurückblicken. 1931 liefen die Jungen Bebbi erstmals an der Fasnacht mit. Die meisten Cliquen-Mitglieder des Stammvereins und der Alten Garde haben einstweilen bei den Jungen Bebbi angefangen und erzählen heute immer wieder gerne lustige Anekdoten über das Vereinsleben in der Jungen Garde.

Wir sind nämlich bestrebt, den Jungen auch ausserhalb des musikalischen Unterrichts einiges zu bieten. Das Cliquenleben ist gespickt mit Anlässen wie der Teilnahme am Cliquengrümpeli, "Grill- und Schuttobe" im Sommer, Herbstbummel oder Herbstmessebummel. Im Herbst beginnen dann jeweils bereits die Vorbereitungen für die Fasnacht.

Es ist uns wichtig, dass die Jungen Bebbi das Basler Fasnachtsfieber hautnah und aktiv miterleben können. Deshalb können die Jungen Bebbi ihr Sujet selber auswählen, ihre Larven selber basteln und ihr Requisit selber bauen.

Mitglied der Jungen Bebbi zu sein, bedeutet also mehr als bloss trommeln & pfeifen; oftmals entstehen bei den zahlreichen Cliquen-Aktivitäten wertvolle Freundschaften für das Leben.

Infobroschüre herunterladen